Aktuelle Informationen

Presseinformation

Lutronic: Die Lumberg-Schwester steigt mit Zuführtechnik in den Maschinenbau ein

Schalksmühle, 24.09.2018. Lutronic, erst 2016 international gegründet, ist auf Aktor-/Sensor-Verkabelungslösungen mit M8- und M12-Steckverbindern für die Automatisierung spezialisiert. Die Connectivity-Lösungen des Unternehmens umfassen auch die zugehörigen passiven Verteilerboxen. Ergänzt wird das Angebot um LED-Maschinenleuchten.

Einen noch weitreichenderen Schritt in die Automatisierungsindustrie geht das Unternehmen jetzt: Auf der Motek in Stuttgart wird in Halle 5, Stand 5115 erstmals das Programm zur Zuführtechnik für Maschinen und Anlagen präsentiert. Entwickelt und gefertigt im Maschinenbau der Lumberg-Gruppe im Werk Cloppenburg, der mit rund 220 Spezialisten bisher ausschließlich für die eigene Produktion anspruchsvolle Lösungen für die Montagetechnik von der Zuführtechnik bis hin zur kompletten Fertigungsanlagen realisiert hat, übernimmt nun Lutronic die exklusive Vermarktung spezieller Zuführlösungen: Vom Wendel- und Linear-Schwingförderer über Zentrifugalförderer, Bunkerförderer, Haspeln mit Fokus auf Präzision und Hochgeschwindigkeit und natürlich der zugehörigen Förderbänder für die Transportwege. Ein Clou bei den Wendelförderern ist beispielsweise das Wissen um den Schnitt der Bahnen im Kunststoff für die optimale Leistung zu erzielen.

Die Faktoren Qualität, Kosten, Ausbringung und Maschinenverfügbarkeit stehen bei den Zuführeinheiten im Mittelpunkt, die sogar für besonders filigrane Bauteile bewährt sind. Die Vielfalt der Anlagen, die Lumberg entwickelt, baut und selber betreibt, belegt das tiefe Know-how in der Mechanik.

Das international aufgestellte Team der Lutronic hilft bei der Planung der Zuführperipherie rund um den Kernprozess. Lutronic konstruiert und baut maßgeschneidert um die Kundenanlage im Zentrum herum. Selbstverständlich kümmern sich die Lutronic-Techniker auch um Inbetriebnahme, Diagnose und Instandhaltung, Servicepakete und Dokumentation – weltweit.

 

Anzahl Zeichen inkl. Leerzeichen: 1.979

Pressekontakt:
Lumberg Holding GmbH & Co. KG
Im Gewerbepark 2
58579 Schalksmühle
Deutschland
Kai Rotthaus
T +49 2355 83-1275
F +49 2355 83-471275

presse@lumberg.com

Artikel als PDF Druckfähiges Foto Druckfähiges Foto

Termine

Unsere Geschäftsfelder