Mobilfunktechnik

„Über Gott und die Welt sprechen“ heißt es oft schmunzelnd, wenn sich gute Freundinnen oder Freunde stundenlang austauschen. Was früher bei einem Glas Wein persönliche Begegnung bedeutete, ist heute vielfach die Kommunikation über Smartphones und Tablets etwa via Skype. „Schnelle Netze“ auf der einen und „hohe Akkukapazität“ auf der anderen Seite sind die Qualitätsgaranten der heutigen Kommunikation.

Wir kennen – und können – beide Seiten: Die „Mobile Consumer Electronics“ mit Smartphones, Tablets, eBook-Readern oder auch Navigationssystemen und Ihre Anforderungen an miniaturisierte Steckverbinder genauso gut, wie die Verbindung der Mobilfunk-Infrastruktur mit den Mobilfunkmasten im AISG-Standard.

Anwendungsbeispiele

Netzinfrastruktur

Mobile Endgeräte

Unsere Geschäftsfelder