Industrialisierung

An die erste Stufe, die Entwicklung, schließt sich eine ganz entscheidende zweite Phase an, die gleichsam schon in der Entwicklungsphase bedacht wird: Es gilt eine Serienfertigung auf Basis einer verabschiedeten Vorserienproduktion zu initialisieren, gemeinsame Herstellungsprozesse zu standardisieren, so dass sie effektiv, produktiv und gleichförmig eingesetzt werden können. Die Logistikprozesse müssen eingezogen werden, denn nicht selten müssen wir in Baugruppen auch aktive oder passive Elemente weiterer Zulieferer verbauen. Die Standardisierung von Verfahren und die Automatisierung von Prozessen wird von unserem Team gesteuert.

Ein Qualitätsversprechen, was wir uns für Ihre Produkte leisten, ist die hohe interne Fertigungstiefe: Konzeption und Bau von Montagelinien oder auch von Werkzeugen ist eine in vielen Referenzprojekten bewiesene wesentliche Kernkompetenz unseres Hauses. Unser spezialisierter Maschinenbau hält den sinnvollen Grad der Automatisierung genauso wie die hochentwickelten Prüftechniken fest im Blick. Die Ansprüche an unseren eigenen Maschinen- und Werkzeugbau sind hoch – alles im Sinne der Qualität Ihres Produkts.

Unsere Geschäftsfelder