Aktuelle Informationen

Presseinformation

Bernd Baumunk: Seit 40 Jahren tief in der Technik und bei Lumberg zu Hause

Schalksmühle, 07.06.2016. Mit einem kleinen Festakt dankten die Inhaberhaberfamilien vertreten durch Wilhelm Helbert und die aktuelle Inhabergeneration mit Meike und Ulrich Schmidt im Kreise enger Kollegen und Weggefährten Bernd Baumunk zu einem gerade heute nicht mehr alltäglichen Jubiläum.

Im April 1977 trafen Baumunks Bewerbungsunterlagen damals an der Hälverstraße ein. Für ein spontanes Vorstellungsgespräch reiste er nur einen Tag nach seinem Urlaub an – und schon einen weiteren Tag später, am 1. Mai, war er als MTM-Spezialist (Method-Time Measurement) zur Arbeitsablauf-Zeitanalyse vom seinerzeitigen Geschäftsführer von Lumberg Werner Turck eingestellt.

Schon kurze Zeit darauf, Anfang der 80er, wurde er Leiter der Fertigungsplanung, 1995 dann Leiter der Planung und Technologie. Ab 1998 verantwortete Bernd Baumunk als Direktor den boomenden Geschäftsbereich Mobiltelefone, in dem Lumberg vor allem das Thema der Mikrokontaktelemente perfektionierte – und was bis heute eine der Domänen des Herstellers von Steckverbindern mit Werken in Schalksmühle, Cloppenburg und im polnischen Świebozin ist.

2002 stieg Baumunk dann in die technische Geschäftsführung der Lumberg Connect auf und setzte dort bei Wilhelm Helbert Impulse über Steckverbinder hinaus in die Entwicklung komplexer, kundenspezifischer Baugruppen, verantworteten sie doch gemeinsam den gesamten Bereich der Technik bei Lumberg.

Seit 2012 tritt der 64-Jährige etwas kürzer, nicht ohne seine Expertise und seine enge Bindung zu Kunden aber weiter als Berater der Unternehmensentwicklung und als Mitglied der Geschäftsleitung einzubringen. Regelmäßig ist er in der Zentrale der Lumberg-Gruppe und gibt fundierten Rat zu Strategien und zur gezielten Kundenakquisitionen, wo er auch heute noch gern selbst bei den Großprojekten den Fuß mit in die Tür stellt.

Meike Schmidt, geschäftsführende Gesellschafterin der Lumberg-Gruppe, überreichte Bernd Baumunk zusammen mit ihrem Mann Ulrich, der heute als Geschäftsführer vor allem die Technik der weltweit agierenden Lumberg-Gruppe führt, nun die Jubiläumsurkunde der IHK und ließ es sich nicht nehmen, dem langjährigen Fan schneller Sportwagen für seine außerordentliche Treue und den wertvollen Beitrag zur Unternehmensentwicklung bei Lumberg zu danken und ihm ein besonderes Geschenk für einen Kurzurlaub zu überreichen.

 

Anzahl Zeichen inkl. Leerzeichen: 2.412

Pressekontakt:
Lumberg Holding GmbH & Co. KG
Im Gewerbepark 2
58579 Schalksmühle
Deutschland
Kai Rotthaus
T +49 2355 83-1275
F +49 2355 83-471275

presse@lumberg.com

Artikel als PDF Druckfähiges Foto

Termine

Unsere Geschäftsfelder